AGB

1. Allgemeines

Unsere folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Hunde-Snack Christian Pscheidt und unseren Kunden (Käufer) in der jeweiligen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Abweichungen von diesen AGB`s sind durch eine schriftlichen Bestätigung des Verkäufers wirksam.


NEUES AUS DER EU zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Online-Händler müssen ab 9.1.2016 einen Link zur OS-Plattform auf Ihrer Website einfügen. Dieser muss für den Verbraucher leicht zugänglich sein (Art. 14 Abs. 1 ODR-VO). Diese Anforderung erfüllen wir hiermit:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

2. Vertagsschluss

Das Warenangebot in unserem Online – Shop ist kein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluß eines Kaufvertrages, sondern nur eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot an Hunde-Snack Pscheidt ab, einen Vertrag mit Ihnen (Käufer) zu schließen. Sie erhalten zunächst eine automatisierte Bestellbestätigung per E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung. Diese E-Mail ist nur eine Rechtssicherheit die den Eingang der Bestellung des Käufers bestätigt, jedoch noch nicht zum Vertragsabschluss führt. Mit dem Erhalt der Auftragsbestätigung an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware kommt der Kaufvertrag zustande.

Eine Bestellung in unserem Online – Shop umfasst 4 Schritte. Als erstes wählen Sie die entsprechende Ware aus und legen diese in den Warenkorb. Änderungen können jederzeit im Warenkorb vorgenommen werden. Als nächstes geben Sie Ihre Kundendaten bzw. Ihre Adressdaten ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Weiter wählen Sie die Zahlungsart sowie die Versandart aus. Im letzten Schritt prüfen Sie nochmals Ihre Bestellung. Hier können gegebenenfalls noch Korrekturen sämtlicher Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) durchgeführt werden, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Zahlungspflichtig bestellen“ absenden.

Die Speicherung Ihres Vertragstextes ist nur befristet bzw. für Sie nicht zugänglich. Für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung haben Sie selbst Sorge zu tragen.


3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.


4. Widerruf

Binnen vierzehn Tagen haben Sie das Recht ohne Angabe von Gründen den diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die Kundenspezifisch angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Ein Widerruf ist zu richten an: Hunde-Snack, Christian Pscheidt, Untere Beernleite 1, 92660 Neustadt/WN, Deutschland, Fax: 09602/918205, christian.pscheidt@gmx.net mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, das Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Das Paket sollte somit als versichertes und ausreichend frankiertes Paket an uns gesendet werden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung



5. Zahlung

Die genannten Preise im Online-Shop sind Euro-Preise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Der Kaufpreis wird nur per Vorkasse oder Nachnahme akzeptiert. Wir behalten uns vor, weitere Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart „Vorkasse“ nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen. Eine Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Eine Haftung bei Verlust schließen wir aus.


6. Versand

Bei einer Bestellung innerhalb Deutschlands ab 50,-- € Bestellwert erfolgt die Lieferung Versandkostenfrei. Unter einem Bestellwert von 50,-- € berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 6,99 € pro Bestellung.

Gefahrenübergang und Transportschäden
Sobald der Empfänger die Sendung entgegen nimmt, übernimmt er den Gefahrenübergang Der Kunde verpflichtet sich äußerliche Transportschäden bei der Übernahme auf den Versandpapieren zu vermerken und durch den Zusteller quittieren zu lassen.
Bei Mängel muss der Käufer unverzüglich bis spätestens innerhalb einer Woche nach Eingang der Lieferung dies schriftlich mit Fotos der Firma Hunde-Snack Pscheidt mitteilen.


7. Lieferung

Die Lieferzeit beginnt mit dem Zahlungseingang, die Lieferzeit beträgt in der Regel 1 – 3 Werktage.

Ausnahme:
Wir übernehmen keine Garantie falls auf der Shop-Seite angebotenen Artikel jederzeit in der gewünschten Menge lieferbar sind. Die angegebenen Lieferzeiten in den entsprechenden Produktdetails sind somit unverbindlich. Wir werden den Käufer unverzüglich darüber informieren, falls ein oder mehrere Produkte nicht in der gewünschten Anzahl lieferbar sind. Geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. Liefer- und Leistungsverzögerungen die wir nicht zu vertreten haben, wie aufgrund höherer Gewalt (z.B. behördliche Anordnungen, Streik, Brand) verzögern die Liefertermine oder Lieferfristen um einen den Umständen entsprechenden Zeitraum.
An Sonn- und Feiertagen findet kein Versand statt.


Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrages sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen.


9. Datenschutz

Datenschutzerklärung Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Server-Logfiles Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben. Kundenkonto Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegeben Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, IT-Dienstleister und Dropshipping Händler. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Verwendung von PayPal Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE Dauer der Speicherung Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben. Rechte der betroffenen Person Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. letzte Aktualisierung: 25.04.2018
Grundsätzlich ist für uns das Thema „Datenschutz“ sehr wichtig. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, müssen Sie uns nicht mitteilen wer Sie sind. Es wir lediglich der Name Ihres Internet Providers, die Webseite von der aus Sie uns besuchen und der Name der angeforderten Datei gespeichert. Diese Angaben dienen rein zu statistischen Zwecken. Sie bleiben als einzelner Nutzer anonym.

Die allgemeine Nutzung unseres Online-Shops ist ohne Offenlegung Ihrer Identität möglich. Sollten personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mail Adresse) verlangt werden, erfolgt dies stets nur auf freiwilliger Basis. Selbstverständlich werden ohne ausdrückliche Zustimmung von Ihnen diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Bei einer Bestellung werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass mit einer Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken entstehen können (z.B. Versand von E-Mails). Ihre Daten lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen kann nicht gewährleistet werden.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft Ihrer gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Bei Fragen zur Erehebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gleiches gilt für Auskünfte, Löschungs- und Berechtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen. Unsere Kontaktadresse finden Sie im Impressum.

Bei Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail-Adresse rein zum zwecke der Werbung bis zur Abmeldung.

In unserem Online-Shop werden in Cookies Informationen über den Inhalt des Warenkorbes gespeichert, bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie diese aufrufen. Wir benötigen Ihre Kundendaten für eine Registrierung bei uns oder wenn Sie eine Bestellung aufgeben möchten. Die in einem Cookie gespeicherten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare. Nach sechs Monaten verfallen die erzeugten Cookies. In Ihrem Browser Programm können Sie die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und gegebenenfalls sperren.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout


10. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.



* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten